Beschreibung

GSK ist eines der weltweit führenden forschungsbasierten Pharma- und Gesundheitsunternehmen. Das Unternehmen beschloss den Bau eines neuen Kraftwerks am Produktionsstandort Rixensart. Es sollte ein neues Gebäude (4.500 m²) gebaut werden, das neben dem Kraftwerk auch eine Werkstatt mit Ersatzteilen und Ingenieurbüros für etwa 110 Mitarbeiter umfasst.

Das neue Kraftwerk ermöglicht die Erzeugung von Kaltwasser (das für pharmazeutische Prozesse und die Kühlung von Gebäuden benötigt wird) und die Dampferzeugung.

Clina lieferte für dieses Projekt 890 m² Kapillarrohrmatten, die in Metallkassetten integriert wurden und an der Decke installiert. Die Metallheiz-/kühldecken sorgen in dem Neubau für ein angenehmes Raumklima.

Produkt/Ausführung

Projekt

Projektname

GSK GlaxoSmithKline Belgium Healthcare company Rixensart

Standort

Rixensart
Belgien

Gebäudetyp

Industriebauten/
Neubau

Architekt

TPF S.A. Engineers & Architects

Bauherr

GlaxoSmithKline

Jahr

2013 - 2014

Fläche KRM

890 m²