Heizung modernisieren, Kosten senken, Umwelt schonen

Artikel in der Bel Etage

Die Vielfältigkeit der Kapillarrohrmatte

Energieeinsparung | sehr geringe Aufbauhöhe | umweltschonend und energieeffizient Heizen & Kühlen | viele Einbaumöglichkeiten | perfekte Altbausanierung | problemlose Nachrüstung mit Clina Kapillarrohrmatten

Zeitungsartikel

31.03.2021

Heizen & Kühlen mit Kapillarrohrtechnik im Drehhaus

Artikel in der Bel Etage

Eine runde Gebäudehülle und in alle Himmelsrichtungen drehbar, das bietet das „Drehhaus Nr. 4“... | Der Hauptenergielieferant ist die Sonne. Das Gebäude richtet sich nach der Sonne aus und ist so konzipiert, dass permanent Sonnenlicht das Haus durchflutet... | Für wohlige Wärme und angenehme Kühle sorgen Clina Kapillarrohrmatten in Decke und Fußboden...

Zeitungsartikel

01.07.2020

25 Jahre Clina Kapillarrohrmatte

Artikel in der CCI Zeitung

Interview mit Herrn Dipl.-Ing. Bechir Chahed, Gründer und Eigentümer der Clina Heiz- und Kühlelemente GmbH, zum 25-jährigen Firmenjubiläum

Zeitungsartikel

10.12.2019

Frühzeitig planen | Kombinierte Heiz- und Kühldecken

Artikel in der CCI Zeitung

Heiz- und Kühldeckensysteme bieten in der Gebäudetechnik architektonisch ansprechende oder unsichtbare Lösungen, um für Behaglichkeit zu sorgen. Zur Flächentemperierung gibt es verschiedene Varianten in Nass- und Trockenbauweise. Da die Systeme optisch und auch bau-technisch mit dem Gebäude verschmelzen, ist im Planungsprozess so früh wie möglich daran zu denken, Heiz- und Kühldecken einzuplanen.

Zeitungsartikel

25.10.2019

Gesundes Wohnklima und einzigartige Behaglichkeit

Artikel in der Bel Etage

Mieter und Eigentümer von Gebäuden oder Apartments erwarten ein gesundes Raumklima mit behaglichen Temperaturen, frei von Zugerscheinungen und ohne Geräuschbelästigung. Sie wünschen sich ein schnell reagierendes System. 

Zeitungsartikel

15.10.2019

Berlin testet gekühlte Krankenzimmer mit Clina Kapillarrohrmatten

Clina News

Im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschergruppe 1736 "Urban Climate and Heat Stress in mid - latitude cities in view of climate change (UCaHS)", welche sich seit Juni 2012 mit Hitzestressrisiken in Berlin (siehe www.UCaHS.org) befasst, wurden an der Charité Berlin 2 Patientenzimmer mit Clina-Kapillarrohrmatten zur stillen Kühlung ausgestattet.

Clina News

01.07.2015